intouch wird geladen...

Helene Fischer: Mord-Drohungen! Rechtsradikale haben die Sängerin im Visier

Immer wieder erreichen Helene Fischer Hassnachrichten von bedrohlichen Absendern. Nun ermittelt sogar die Justiz.

Helene Fischer
Getty Images

Seit einigen Monaten schon werden Politiker, Journalisten und Prominente mit Drohbriefen von Rechtsradikalen eingeschüchtert, unterzeichnet von „Nationalsozialistische Offensive“, „NSU 2.0“ oder „Wehrmacht“. Und auch Helene Fischer (35) zählt zu den Opfern. Sie erhält Morddrohungen!

Inzwischen muss sich einer der mutmaßlichen Täter vor Gericht verantworten. Er soll mehrere der Hassbotschaften verfasst und zudem Bombendrohungen verschickt haben. Ein hochgefährlicher Rechtsextremist!

Im Laufe des Prozesses kommen nun immer neue, schreckliche Details ans Licht. Und es wird deutlich, in welcher Gefahr sich Helene Fischer befinden muss.

Helene Fischer wird bedroht

Die Täter sollen die Schlagersängerin alleine 19 Mal in ihren Drohschreiben erwähnt haben. Unter anderem heißt es dort, dass Helene Fischer „sich auf einer Liste von einer neuen rechtsterroristischen Vereinigung“ befände. Und dass sie keine deutschen Lieder mehr singen solle, andernfalls würden Menschen sterben. In weiteren E-Mails wurde sogar ihre Ermordung angekündigt.

Offenbar ist sie den Rechtsextremen ein Dorn im Auge, weil sie klar Position bezogen hat und für Vielfalt, Toleranz und eine bunte Welt steht. Das hatte sie schon 2018 bei einem Konzert bewiesen, als sie das Publikum aufgefordert hatte, gemeinsam mit ihr die Stimme „gegen Gewalt und gegen Fremdenfeindlichkeit“ zu erheben.

Doch wie geht es Helene mit diesen furchtbaren Hassnachrichten? In den letzten Monaten, seit sie sich in ihrer Bühnenpause befindet, ist es erstaunlich ruhig um sie geworden. Weil sie Zeit mit ihrer Familie verbringen will. Aber auch weil ihr die brutalen Drohungen Angst machen? Es wäre verständlich.

Ein Glück, dass die Sängerin in dieser Zeit nicht alleine ist. Ihr Liebster Thomas Seitel (35) ist immer an ihrer Seite. Er ist ein starker Mann, ihr Beschützer. Auch auf den Rückhalt von Ex-Partner Florian Silbereisen (38) kann sich Helene verlassen. Sie sind nach wie vor gute Freunde und einander sehr verbunden. Hoffentlich kann er ihr ein Gefühl von Sicherheit geben.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';