Helene Fischer: Neues Instagram-Foto - aber warum versteckt sie ihren Bauch?

Da ist sie ja wieder! Nach einem Jahr Pause beendet Helene Fischer ihre Social Media-Auszeit. Aber ein Detail macht stutzig...

Helene Fischer
Foto: Getty Images

ENDLICH! Genau ein Jahr mussten die Fans bei Instagram auf Helene Fischer verzichten. Doch ihren 36. Geburtstag nahm die Sängerin nun zum Anlass, um sich bei ihren Followern zurückzumelden.

Sie überraschte die Instagram-User, die ihre Helene eine gefühlte Ewigkeit nicht sehen konnten, sogar mit einem frischen Foto. Und das zeigt sie - passend zu ihrer Auszeit - im legeren Freizeit-Look auf dem Fahrrad.

"Auch wenn ich wahrscheinlich zur inaktivsten Social Media Person geworden bin... - ich meine: 1 Jahr offline!!! Aber es war verdammt gut - ...haben mich gestern dennoch all eure Glückwünsche und lieben Zeilen erreicht, was mir ein tiefes Gefühl der Dankbarkeit und Zufriedenheit gibt", schreibt Helene Fischer zu dem Post. "Jetzt in ein neues Lebensjahr mit 36! Ich freu‘ mich drauf! Passt alle auf euch auf, bleibt vor allem gesund und wir sehen uns wieder... ganz bestimmt!"

Was hat Helene Fischer zu verbergen?

Klingt nicht so, als sei die Auszeit damit beendet. Einen festen Termin für eine Rückkehr auf die Bühne oder ins TV bleibt Helene Fischer ihren Fans weiterhin schuldig. Und noch ein Detail überrascht: Warum dreht die Sängerin auf dem Bild der Kamera den Rücken zu? Hat sie etwa was zu verbergen? Die Gerüchte, dass ihre Auszeit einen süßen Grund haben könnte, halten sich schließlich hartnäckig - da wäre der Post doch eigentlich die beste Gelegenheit, um mit den Spekulationen aufzuräumen. Doch diese Chance lässt sich Helene entgehen... Warum nur?

Die Fans stören sich aber nicht weiter daran, dass Helene ihnen vorerst nur die kalte Schulter zeigt. "OMG endlich!" oder "Wir vermissen dich alle soo", lauten die Kommentare. Und wer weiß - vielleicht braucht Helene Fischer nun ja nicht wieder ein Jahr, um sich mit einem neuen Update zu melden...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.