Helene Fischer: Offizielles Statement - Sie kehrt nicht auf die Bühne zurück

Arme Helene Fischer! So hat sie sich das neue Jahr nun wirklich nicht vorgestellt...

Große Enttäuschung für Helene

Helene hatte sich so sehr gewünscht, endlich wieder auf der Bühne zu stehen und ihren Fans ganz nah zu sein. Doch von diesem Traum muss sie sich vorerst verabschieden. "Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und der damit verbundenen strengen Auflagen müssen wir das Konzert leider noch einmal verschieben. Alle verkauften Karten behalten ihre Gültigkeit", erklärt Veranstalter Klaus Leutgeb im Gespräch mit "Bild". Auch auf der Homepage der 36-Jährigen ist der Termin mittlerweile nicht mehr zu finden.

Trotzdem soll das Konzert nachgeholt werden - allerdings erst im Januar 2022! "Ich wünsche mir, dass wir in das Jahr 2022 mit einer Botschaft der Lebensfreude starten. Wir werden bis dahin ein Konzept haben, das ein sicheres und angenehmes Konzert-Erlebnis für alle Beteiligten garantiert", so Leutgeb. Bis dahin müssen sich Helenes Fans also noch gedulden...

Krass! Florian Silbereisens Neue sieht aus wie Helene Fischer:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.