Helene Fischer: Rührende Liebeserklärung an Florian Silbereisen

InTouch Redaktion
Helene Fischer bedankt sich bei Florian Silbereisen
Foto: WENN.com

Die vergangenen Tage waren für Helene Fischer sicherlich nicht einfach. Sie hatte sich einen schweren Infekt zugezogen, der sie in die Knie zwang.

Zum Glück geht es der 33-Jährigen nun wieder besser und sie kann wieder auftreten. Am Freitagabend stand sie vor fast 10.000 Zuschauern in Wien auf der Bühne. "Es ist die beste Medizin ever, dass ich heute wieder zurück auf die Bühne komme“, schwärmte sie bei ihrer Rückkehr.

 

Besonders Florian Silbereisen scheint bei der Genesung der Schlager-Queen eine große Rolle gespielt zu haben. "Als ich in meinem Hotelzimmer war, war das Allerschönste, dass derjenige, von dem man am meisten die Liebe und die Umarmung braucht, dann auch da ist. Vielen Dank dafür, dass du da bist, mein Schatz. Ich liebe dich“, schwärmte Helene ins Mikrofon. Hach!

Noch vor einigen Tagen beschwerten sich die Fans darüber, dass Flori lieber in Köln Karneval feierte, statt seiner kranken Freundin zu helfen. Wie schön, dass er dann doch noch zu seiner Liebsten gereist ist, um sie zu pflegen.

Trendige Sneaker auf otto.de entdecken