Helene Fischer: Schock-Nachricht! Gibt sie Thomas Seitel den Laufpass?

Immer wieder gibt es neue Enthüllungen über ihren Lover. Doch Helene Fischer hält zu Thomas Seitel. Noch...

Helene Fischer
Foto: Getty Images

Blind vor Liebe zu sein – das ist nicht nur eine Redewendung. Es ist sogar wissenschaftlich belegt, dass man im Strudel der Hormone mögliche Fehler des geliebten Menschen gar nicht wahrnimmt. Fehler, die anderen durchaus auffallen, von denen man selbst aber bloß nichts hören will… Offenbar passiert genau das gerade mit Helene Fischer (34)! Unsere Schlagerkönigin ist hin und weg von ihrem neuen Lover Thomas Seitel (34). So hin und weg, dass sie alles in Kauf nimmt – sogar sein geheimes Doppel-Leben?

Und das hat es in sich. Zum Beispiel: Wenn Helene Fischer mit Thomas Händchen hält, ist seine Ex-Verlobte immer dabei! Mit Anelia Janeva (36, Fotografin und Tänzerin) war er neun Jahre zusammen. Als Helene kam, wendete sich das Blatt. Doch so schnell, wie er diesen Teil seiner Vergangenheit ausradiert hat, ging das mit einem ganz besonderen Liebesbeweis nicht! Anelia und Thomas hatten sich nämlich jeweils am linken Ringfinger ein Partner-Tattoo stechen lassen. Ein Versprechen für die Ewigkeit – eigentlich. Und ein Beweis dafür, was Thomas’ Versprechen wert sind?!

 

Haben Helene Fischer und Thomas Seitel eine Chance?

Genauso beschämend: Immer wieder tauchen merkwürdige Bilder aus der früheren Karriere des Akrobaten auf. „Süchtig nach Auftritten auf der Bühne“, wie es mal auf seiner Homepage hieß, gab er sich für alles her: Er ist offizieller Rekordhalter im Unterhosen-Übereinander-Ziehen, mimte in Werbefilmchen den liebenden Familienvater und machte peinliche Reklame für Müllfahrzeuge. Harter Tobak! Helenes Fans sind enttäuscht – und viele fragen sich: Wann gibt sie ihrem Freund endlich den Laufpass?

Doch noch ist es wohl so: Die Schlagerkönigin ist blind vor Liebe. Bis zu 18 Monate hält diese Phase an, so Wissenschaftler. Ob Helene dann endlich zur Besinnung kommt?