Helene Fischer: Schockierende Beichte

InTouch Redaktion

Helene Fischer ist Deutschlands erfolgreichste Schlagersängerin. Seit September 2017 ist sie wieder auf Tour – aufgrund eines schweren Infektes mussten einige Konzerte im März 2018 ausfallen.

Helene Fischer: Offiziell bestätigt! Zauberhafte Nachrichten kurz vor Ostern!
Foto: WENN.com

Helene Fischer will auf der Bühne immer 100 Prozent geben und eine einzigartige Show abliefern. Bei der aktuellen Tour hatte die Sängerin jedoch Bedenken – wird ihr etwa alles zu viel? "Das war schon schwer, diesen Schritt zu gehen: 'Helene Fischer geht auf Tour 2017, wir machen einfach was Neues'...", erzählt Helene Fischer in einer ZDF-Doku.

 

Helene Fischer zweifelte an Tour

Nach „Farbenspiel“ wollte sie diesmal was noch Größeres auf der Bühne zeigen – das sei ihr aber nicht immer leicht gefallen. "Da ist irgendein Teufelchen in meinem Hirn, dass mich vorantreibt und sagt: 'Nee, probiere was Neues'", erzählt Helene Fischer. Zwar hat sie an der Tour gezweifelt, mittlerweile ist sie aber doch glücklich, die Tour so durchzuziehen. Dennoch kommt es überraschend, dass Helene Fischer an der Tour gezweifelt hat.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken