Helene Fischer & Thomas Seitel: Bittere Niederlage

TV-Enttäuschung für Helene Fischer! Die hübsche Sängerin und ihr Freund Thomas Seitel mussten am Samstag eine herbe Niederlage einstecken.

So tickt Helene Fischer wirklich
So tickt Helene Fischer wirklich Foto: GettyImages

Quoten-Niederlage für Helene Fischer!

Am Samstagabend strahlte das ZDF erstmals den Konzert-Film der Sängerin "Spürst du das?" aus - doch statt Zuschauer-Rekorde zu sprengen musste sich das Format gegen eine Quizz-Show geschlagen geben.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Konzert-Film mit Thomas Seitel: Helene Fischer muss sich gegen Jörg Pilawa geschlagen geben

Wie die Bild-Zeitung berichtet, schalteten am Samstagabend nur 2,88 Millionen Menschen ein, um den rund zweistündigen Mitschnitt des Helene Fischer-Konzerts vom Sommer 2018 zu sehen.

Obwohl die beliebte Schlagersängerin mit ihrem neuen Freund Thomas Seitel auf der Bühne stand, brachte es den Film lediglich auf einen Marktanteil von 13,3 Prozent.

Ein anderer TV-Kollege hatte dagegen die Nase vorne: Mit seiner Quizz-Show "Ich weiß alles!" lockte Moderator Jörg Pilawa in der ARD ganze 3,76 Millionen Zuscher vor die Bildschirme, was einem Marktanteil von 18,2 Prozent entspricht.