Helene Fischer und Florian Silbereisen: Blitz-Hochzeit nach der Versöhnung?

Manchmal sagen Blicke und zärtliche Gesten mehr als 1000 Worte! So auch bei Helene Fischer und Florian Silbereisen...

Florian Silbereisen und Helene Fischer bleiben befreundet
Florian Silbereisen und Helene Fischer bleiben befreundet Foto: GettyImages

Es war ein TV-Moment, der zu Tränen rührte: Helene Fischer und Florian Silbereisen zeigten sich erstmals nach ihrer Schock-Trennung im Dezember in der Öffentlichkeit, traten gemeinsam in seiner ARD-Sendung auf. Viele hatten eine komplett inszenierte Heile-Welt-Show erwartet. Doch es kam anders! Denn die Stars wurden live im Fernsehen von ihren Gefühlen überwältigt, und es gab eine rührende Versöhnung! Schon zu Beginn begrüßte Flori eine völlig emotionale und nervöse Helene. Sie verriet durch ihre Körpersprache, dass ihre Gefühle für ihn längst nicht erloschen sind. Immer wieder streichelte sie Florians Wange und seinen Rücken, berührte seinen Nacken. Wie ein getrenntes Paar, das sich nicht mehr liebt, wirkten sie jedenfalls nicht.

Florian Silbereisen und Helene Fischer: Immer noch enge Freunde

Als er gefragt wurde, was denn nun mit Helenes Porträt auf seinem Oberarm passiere, antwortete er: „Ich würde niemals auf den Gedanken kommen, dieses Tattoo irgendwie nur im Geringsten zu entfernen, denn wir beide hatten zehn Wahnsinnsjahre, und das ist immer ein Teil meines Lebens. Dieses Tattoo werde ich weiterhin voller Stolz tragen!“ Kann man seiner jahrelangen Traumfrau eine größere Liebeserklärung machen? Wohl kaum!

So empfand es offenbar auch die „Atemlos“-Sängerin, fiel dem Showmaster weinend in die Arme. Da ist noch so viel Vertrauen und Nähe! Auch bei Facebook sind sich die Fans sicher: „Da ist noch gaaanz viel Liebe im Spiel!“ oder „Wie sie sich anschauten, sie gehören einfach zusammen!“ Hochzeit nicht ausgeschlossen...

Was sagt Thomas Seitel zu Helenes Ex-Freund?

Jeder schien das Knistern zwischen den beiden zu spüren. Die Zuschauer vermuteten: Würde Helene Fischer ihren Florian Silbereisen nicht mehr lieben, sondern ihren neuen Partner Thomas Seitel (35), dann hätte sie diesen nicht so sehr im TV vorgeführt! Es schien ihr wichtiger zu sein, wie es Florian geht. Dem Mann, mit dem sie eine Familie gründen wollte! Wie das wohl Thomas, knapp 700 Kilometer von ihr entfernt bei einem kleinen Akrobatik-Auftritt in Landau, gefunden hat?

Es scheint alles wieder gut zu werden bei unserem Schlager-Traumpaar. Florian will Helene nicht loslassen, das, was sie hatten, nicht aufgeben. Direkt nach dem Liebes-Aus sagte er: „Ein Leben ohne Helene könnte ich mir nicht mehr vorstellen!“ Er will stark wirken, souverän. Das beeindruckt die Sängerin. Sie telefonieren immer noch viel, treffen sich weiterhin.

Und nun? Werden Helene Fischer und Florian Silbereisen offiziell wieder ein Liebespaar? Und feiern eine romantische Blitzhochzeit? Weil sie merken, was sie aneinander hatten. Es wäre nicht ganz abwegig...