Helene Fischer: Wechselt sie jetzt zu RTL?

Mit der "Helene Fischer Show" bringt die deutsche Schlagerqueen zuverlässig sichere Millionenquoten zum ZDF. Seit 2013 bewegen sich die Werte zwischen 5 und 6,5 Millionen Zuschauern.

Helene Fischer
Foto: GettyImages

Aber solange der Vertrag läuft, können sich die anderen Sender auf den Kopf stellen um Helene Fischer zu kriegen. Es würde nichts bringen.

Nun berichtet allerdings die "Bild am Sonntag", der Vertrag laufe aus - und die begehrte Blondine wäre damit wieder zu haben! Das heißt, dass die Sender ihre Angebote machen können, um ihre eigene "Helene Fischer Show" auf die Beine zu stellen. Besonders das Erste und RTL seien an der erfolgreichen Blondine interessiert.

Und auch im ZDF will man sie natürlich nur ungern gehen lassen. So wie es aber aussieht, hat RTL derzeit nicht die schlechtesten Karten. So stand wohl schon fest, dass der Gewinner der diesjährigen DSDS-Staffel bei Helenes Management unter Vertrag stehen würde. Auch die Tour der letzten Kandidaten würde das Management vermarkten. Grundsätzlich besteht also bereits ein Draht zwischen Helene Fischer und RTL.

Wie eng sie jedoch mit dem ZDF verbunden ist und wie wahrscheinlich es ist, dass sie tatsächlich den Sender verlässt, steht noch in den Sternen.

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: