Helmut Berger: Liebes-Aus mit Botox-Boy Florian Wess wegen öffentlicher Selbstbefriedigung!

Selbstbefriedigung vor laufender Kamera? Das bringt die stärkste Ehe ins Schwanken.

Alles aus bei Helmut Berger und Florian Wess
Alles aus bei Helmut Berger und Florian Wess
Foto: Getty Images

Für Florian Wess ist dies offenbar Grund genug, sich von seinem Liebsten abzuwenden. Dabei ist die romantische Traumhochzeit von Helmut Berger und seinem Botox-Boy noch gar nicht so lange her. Erst vor neun Wochen haben sich der betagte Ex-Dschungelcamper und sein deutlich jüngerer Lover auf Ibiza von einer Drag Queen trauen lassen.

Doch leider hat der frischvermählte offenbar einen Blick in die Dokumentation „Helmut Berger, Actor“ geworfen. Die feierte nämlich am vergangenen Wochenende bei den Filmfestspielen in Venedig in aller Öffentlichkeit ihre Premiere. In einer Szene soll sich Helmut Berger vor laufender Kamera mit sich selbst vergnügen. Ein Schock für Ehemann Florian Wess, er zieht umgehend Konsequenzen. Er erklärt „Bild“ gegenüber: „Ja, es stimmt! Wir hatten vorher schon unsere Probleme, aber diese Nummer war einfach zu intim. Sich im Film einen runterzuholen, das geht nicht.“

Ob er standhaft bleibt, sei mal dahingestellt. Das Paar hat sich nicht zum ersten Mal getrennt. Vor gar nicht allzu langer Zeit wollte Helmut Berger sich mal wieder dem weiblichen Geschlecht zuwenden und beendete die Beziehung. Doch dann folgten das Liebes-Comeback und schließlich sogar die Hochzeit. Möglicherweise rauft sich das ungleiche On-Off-Pärchen also erneut wieder zusammen.