Henry Cavill: Superman protzt mit seinen Reichtümern!

Der "Batman v Superman: Dawn of Justice"-Schauspieler Henry Cavill ist nicht gerade für seine bescheidene Art bekannt. Er sagt gerne, was Sache ist und hat es auch dieses Mal im Interview mit "PageSix" getan:

"Bei dem was ich jetzt sage, werden mich die Leute wieder Arsch nennen, aber das ist mir egal!

henry-cavill-protzt
henry-cavill-protzt Foto: getty

Das ist doch mal eine deutliche Ansage! Von Bescheidenheit keine Spur. Er prahlte und protzt auf Instagram, was das Zeug hält.

Auch auf Instagram zeigt der Schauspieler keine falsche Scheu und postet seinen Flugzeug-Luxus: "Heute hatte ich mal keine Lust, mein eigenes Flugzeug zu nehmen. Also habe ich mich hier in die erste Klasse eingebucht. Und ich kann sogar bequem mit meinem Computer auf dem Schoß sitzen und Videospiele spielen."

Der 32-Jährige wurde an seiner Schule entdeckt und hatte mit 17 seine Filmrolle in "Monte Cristo". Danach ging es steil bergauf und er spielte schon mit 20 neben Größen, wie Sienna Miller. Seinen Durchbruch gelang ihm dann 2013 in dem Film "Man Of Steel" als Superman.

Und auch sonst zeigt Henry gerne was er hat, wie hier seine Oscar-Einladung,
zu der es eine Goodie-Bag im Wert von 180.000 Euro gab.

Doch immerhin sagt er die Wahrheit und spielt seinen Fans nichts vor á la "Das Geld ist mir egal und ich würde auch schauspielern, wenn ich nichts dafür bekommen würde." Oder was meint ihr?