Heribert Reitz: Der ehemalige hessische Finanzminister ist gestorben

InTouch Redaktion
Heribert Reitz ist tot
Foto: dpa

Heribert Reitz, der ehemalige hessische Finanzminister, ist tot. Wie die hessische Staatskanzlei am Montag mitteilte, starb er im Alter von 87 Jahren in seiner Geburtsstadt Limburg.

"Heribert Reitz hat über Jahrzehnte das politische Geschehen in Hessen mitbestimmt", sagte Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) laut der Deutschen Presse-Agentur über den Sozialdemokraten.

Rock-Legende Nokie Edwards ist tot
 

Rock-Legende Nokie Edwards ist tot

 

Kein Finanzminister war länger im Amt als Heribert Reitz

Heribert Reitz wurde 1972 als Finanzminister ins Kabinett berufen. Zehn Jahre später übernahm er zudem noch die Leitung des Ministeriums für Wirtschaft und Technik. 

Kein Finanzminister soll länger im Amt gewesen sein als er. 1984 trat er zurück.