Herzogin Kate: Baby-Chaos! Wird ihr alles zu viel?

InTouch Redaktion
Baby-Stress bei Herzogin Kate
Foto: GettyImages

Die Freude über das royale Baby könnte kaum größer sein! Doch schon jetzt sorgt der Nachwuchs von Herzogin Kate und Prinz William für reichlich Trubel am Hof.

So soll das Baby - neben der regulären Nanny - durch ein weiteres Kindermädchen betreut werden. Es soll sich um eine „qualifizierte Spezialistin für das Verhalten von Kindern“ handeln, heißt es in Hofkreisen. „Sie ist ein Profi in Kunsttherapie, Pferdetherapie und sogar Kinderernährung. Daher wird sie sicherstellen, dass die Kinder gut ausgeglichen sind und viele Hobbys und Interessen haben.“

Herzogin Kate: Geburtstermin enthüllt!
 

Herzogin Kate: Brisante Enthüllung kurz vor der Geburt

Kate und William werden trotz der Hilfe alle Hände voll zu tun haben. George muss in die Schule gebracht werden und Charlotte in den Kindergarten. Es müssen Windeln gewechselt und Pausenbrote geschmiert werden. Eine logistische Herausforderung für das royale Paar!

Zeit für Ruhe bleibt der kleinen Familie eigentlich kaum. Sobald die Elternzeit vorbei ist, soll Kate auch wieder arbeiten, um Queen Elizabeth zu unterstützen. Die 93-Jährige hat Kate aus Altersgründen bereits die Schirmherrschaft von 25 Organisationen übertragen. Puh! Das wird ganz schön anstrengend!

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken