intouch wird geladen...

Herzogin Kate: Baby-Sensation! Sie trägt ein süßes Geheimnis unterm Herzen

Sind die Gerüchte wirklich wahr? Herzogin Kate soll angeblich tatsächlich ein süßes Geheimnis haben...

Herzogin Kate
Herzogin Kate Foto: Getty Images

Am Buckingham-Palast gibt es angeblich ein neues Baby-Glück! Die Ehefrau von Prinz William (36) soll sich auf ihr viertes Kind freuen, heißt es. Ein Herzenswunsch, der sich schneller erfüllt hat, als alle erwartet haben...

Dass ihre drei Kinder Herzogin Kate überglücklich machen, kann ihr jeder ansehen. Schon immer hatte sich die künftige Königin eine große Familie erträumt. Und dieser Wunsch könnte nun früher in Erfüllung gehen als erhofft. „Kate hat die Queen als Vorbild“, soll ein Palast-Kenner ausgeplaudert haben. „Elizabeth schaffte es, ihre Pflichten mit der Erziehung von vier Kindern zu vereinbaren. Das imponiert der Herzogin – und dem eifert sie nach!“

Kate träumt von einer großen Familie

Umso größer soll bei Prinz William und seiner Ehefrau nun die Freude über den erneuten Kindersegen sein. Denn eigentlich wollte man nun erst einmal Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (34) den Vortritt lassen. „William wollte, dass auch sein Bruder endlich Vater wird“, erklärt der Insider weiter. Offenbar sind Harry und Meghan nicht einzigen, die sich über Nachwuchs freuen. „Aber nun kam die unverhoffte Schwangerschaft von Kate dazwischen. Die beiden freuen sich trotzdem riesig, noch einmal Eltern zu werden.“

Bis zur offiziellen Bestätigung wird aber noch etwas Zeit vergehen. „Kate ist ganz am Anfang der Schwangerschaft. Frühestens nach drei Monaten wird sie verkündet werden“, so der Palast-Kenner.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.