Herzogin Kate: Diese Nachricht bringt sie an ihre Grenzen!

Bittere Neuigkeiten für Herzogin Kate! Die schöne Frau von Prinz William muss nun einen schlimmen Rauüberfall verarbeiten...

Wie nun unter anderem durch "Daily Mail" berichtet wird, wurde die Lieblings-Designerin von Herzogin Kate Opfer eines schlimmen Raubüberfalls. Wie es heißt, soll sich der Überfall auf Designerin Amanda Wakeley in der Nähe von Chelsea Harbour im Westen Londons ereignet haben. Weiter wird berichtet, dass die Räuber die Reifen des Autos der Designerin zerstört haben sollen, um die 57-Jährige am Wegfahren zu hindern. Ebenfalls sollen sie Amanda mit einer Axt bedroht haben. Für das britische Königshaus und vor allem für Kate ein absoluter Schock!

Der Vorfall war dramatisch

"Ich war hinten im Laden im Büro, als alles passierte. Mir war nicht wirklich klar, was los war. Ich hörte jemanden weinen und schreien. Es gab ein Auto und ich konnte dort viele Leute sehen", so ein Augenzeuge. Ebenfalls heißt es weiter: "Das war offensichtlich eine schreckliche Erfahrung". Verletzt wurde bei der schrecklichen Tat zum Glück niemand! Bleibt somit nur zu hoffen, dass sich die Designerin schnell wieder von dem Vorfall erholen kann...

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.