Herzogin Kate: Nicht dabei! Meghan Markle hat sie nicht eingeladen!

InTouch Redaktion

Am 19. Mai ist es endlich soweit!

Herzogin Kate: Eiskalt abserviert von Meghan Markle!
Foto: Getty Images

Bei den Windsors läuten erneut dich Hochzeitsglocken. Alle royalen Fans warten schon jetzt auf den großen Tag, an dem sich Prinz Harry und seine Liebste Meghan Markle das Ja-Wort geben werden. Wie bei jeder Hochzeit wollen es auch Prinz Harry und Meghan bei ihren Junggesellenabschieden nochmal ordentlich krachen lassen.

Meghan ist momentan mit einer Gruppe von Freundinnen in einem exklusiven Spa-Hotel, um ihren Junggesellenabschied zu feiern. Eine fehlt dabei jedoch: Herzogin Kate!

Die Situation zwischen Herzogin Kate und Meghan Markle eskaliert
 

Herzogin Kate: Die Situation zwischen ihr und Meghan Markle eskaliert

 

Meghan Markle feiert Junggesellenabschied ohne Herzogin Kate

Seit gestern soll sich Meghan Markle mit einer Gruppe von Freundinnen in einem luxuriösen Spa-Ressort befinden, um sich ein paar Beauty-Behandlungen zu unterziehen. Meghan hat somit die Möglichkeit, vor ihrer Ehe nochmal die Seele baumeln zu lassen. Allerdings will sie dies anscheinend ohne Mitglieder der Königsfamilie machen. Eine Person fehlt nämlich bei ihrem Kurztrip: Herzogin Kate!

Die royalen Fans sind verwundert: Wurde die Frau von Prinz William von Meghan nicht eingeladen?

 

Herzogin Kate: Darum ist sie nicht dabei!

Das Herzogin Kate bei dem Junggesellenabschied von Meghan Markle nicht mit dabei ist, soll einen naheliegenden Grund haben: Herzogin Kate ist momentan im siebten Monat schwanger. Ein Junggesellenabschied soll dabei zu anstrengend für die Herzogin sein. 

Ob dies allerdings der wahre Grund für die Abwesenheit von Herzogin Kate ist, ist nicht bekannt. Immer wieder wird von Streitereien zwischen den beiden Frauen berichtet. Die beiden gaben bis jetzt noch kein Statement dazu ab.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken