Herzogin Kate: Eiszeit im Palast! Mega Streit kurz vor der Geburt

InTouch Redaktion
Herzogin Kate: Eiskalt abserviert von Meghan Markle!
Foto: Getty Images

Meghan Markle kommt nicht nur bei Prinz Harry, sondern auch bei den Briten sehr gut an. Mit ihrer offenen Art sorgt die Amerikanerin für frischen Wind in England. Nur eine Person scheint die 36-Jährige nicht leiden zu können: Herzogin Kate!

Zwischen den beiden Damen herrscht Eiszeit. Grund dafür ist, dass die Ehefrau von Prinz William bisher die Nummer eins im Königshaus war. Nun sind plötzlich alle Augen nur noch auf Meghan gerichtet, die sich nicht einmal an die royale Etikette hält. Trotzdem fällt ihr die Zuneigung der Briten und der Royals förmlich in den Schoß.

Die Sonderstellung ihrer Schwägerin ist Kate ein Dorn im Auge. Meghan durfte kürzlich bei einem Gottesdienst sogar neben Harry sitzen. Dabei sind die beiden noch nicht verheiratet! Diese Ehre wurde Kate nicht zuteil.

Herzogin Kate: Geburtstermin enthüllt!
 

Herzogin Kate: Brisante Enthüllung kurz vor der Geburt

Plötzlich spielt die Herzogin nur noch die zweite Geige. Anstatt auf die Gefühle von Kate einzugehen, gießt Meghan aber weiterhin Öl ins Feuer. Sie ignoriert einfach, dass die brünette Schönheit hart für ihre Anerkennung arbeiten musste. Bei einem gemeinsamen Termin trug die Schauspielerin sogar absichtlich einen extrem teuren Hosenanzug. Dieser entsprach nicht der royalen Vorschrift und ließ Kate in ihrem biederen Kleid total langweilig wirken.

Wenn das Leben am Hof kein Albtraum werden soll, müssen sich die beiden Frauen aber endlich respektieren!