Herzogin Kate: Große Sorge! Wie schlecht geht es ihr wirklich?

Was ist nur mit Herzogin Kate los? In einem Instagram-Clip wirkt die 38-Jährige ungewohnt blass und traurig...

Herzogin Kate
Herzogin Kate Foto: GettyImages

Prinz William und Herzogin Kate legen viel Wert darauf, auch während der Corona-Krise einen wertvollen Beitrag zu leisten. In einem Video-Interview mit BBC sprechen sie nun über wichtige Themen wie psychische Gesundheit und das Gesundheitswesen in England. Doch der Clip wirft viele Fragen auf…

Fans in Sorge um Herzogin Kate

Unter dem Video, dass der Prinz und seine Liebste auf Instagram geteilt haben, häufen sich mittlerweile die Kommentare. Während viele Fans den beiden dafür danken, dass sie sich so offen mit dem Thema beschäftigen, gibt es auch User, die ihrer Sorge Ausdruck verleihen.

Der Grund: Kate wirkt in dem Clip ungewohnt traurig und schlapp. Das ist den Followern natürlich nicht entgangen:

„Kate sieht so kaputt aus.“

„Ich hoffe, der Herzogin geht es gut. Sie sieht blass und traurig aus. Sie ist heute nicht in bester Stimmung.“

„Die Herzogin sieht aus, als würde sie gleich weinen.“

„Was ist mit Kate los? Sie wirkt so unfassbar traurig.“

Vielleicht ist die Herzogin derzeit aber auch nur müde. In der häuslichen Isolation hat sie mit ihrer kleinen Familie nämlich alle Hände voll zu tun…

Nerven-Kollaps! Große Sorge um Herzogin Kate:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.