Herzogin Kate: Jaa, das vierte Baby! Es ist schon alles vorbereitet

Jetzt kann sie es nicht mehr verbergen: Herzogin Kate lüftet ihr süßes Geheimnis...

Herzogin Kate
Foto: Imago

Ihr Strahlen spricht Bände! Herzogin Kate wirkte bei ihren letzten öffentlichen Auftritten noch gelöster als sonst, schien regelrecht von innen heraus zu leuchten. Inzwischen ist es kaum noch zu verbergen: Herzogin Kate und Prinz William haben in den vergangenen Wochen ein süßes Geheimnis gehütet...

Die Anzeichen sind inzwischen mehr als deutlich. Nach der Geburt von Schwester Pippas kleiner Tochter Rose wurde Kates Wunsch nach einem vierten Baby nur noch stärker. Es ist kein Geheimnis, dass sie von einem zweiten kleinen Mädchen träumt. Wie eng das Band zwischen ihr und Tochter Charlotte ist, ist schließlich kaum zu übersehen.

Auffällig ist: Bei ihren letzten Terminen trug Kate ihren blauen Verlobungsring nicht mehr. Ist er ihr etwa zu eng geworden? Schließlich schwellen die Finger in der Schwangerschaft gern mal an.

Die Schwangerschafts-Anzeichen sind überdeutlich

Außerdem ist Herzogin Kate in letzter Zeit fast nur noch mit dem Zug unterwegs - während Prinz William mit dem Helikopter reiste. Offenbar gibt sie also derzeit besonders auf sich Acht. In den vorangegangenen Schwangerschaften litt sie schließlich unter starker Übelkeit. Ein Flug würde ihr Leiden nur verschlimmern.

Für Baby Nr. vier haben Kate und William schon alles organisiert. George und Charlotte gehen bald auf eine Schule in der Nähe ihres Zuhauses, sodass der werdenden Mama lange Wege erspart bleiben.

Bleibt abzuwarten, ob die frohe Kunde bald offiziell gemacht wird. Queen Elizabeth II. wirkte auf neueren Aufnahmen jedenfalls schon erstaunlich glücklich...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.