Herzogin Kate: Jetzt packt sie über Meghans Schwangerschaft aus!

So offen und ehrlich erlebt man Herzogin Kate nur selten...

Die gefälschten Herzogin Kate-Puppen sollen gesundheitsschädigend sein
Die gefälschten "Herzogin Kate"-Puppen sollen gesundheitsschädigend sein Foto: GettyImages

Es wird nicht ruhig um Herzogin Kate und Co.! Erst kürzlich wurde bekannt gegeben, dass Prinz Harry und Herzogin Meghan im nächstem Jahr ins "Frogmore Cottage" umziehen. Nun die nächsten Neuigkeiten...

Herrscht Streit zwischen Kate und Meghan?

Obwohl in der letzten Zeit immer wieder darüber berichtet wurde, dass es zwischen Kate und William sowie Meghan und Harry zum Streit gekommen sein soll, weswegen auch der jüngste Sohn von Prinz Charles und die Beauty ins "Frogmore Cottage" umziehen, zeigt das neuste Statement von Herzogin Kate nun, dass an den wilden Streit-Gerüchten absolut nichts dran ist.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Herzogin Kate spricht über Meghans und Harrys Baby

Bei einem öffentlichen Termin in Leicester war die Herzogin nun dabei zu sehen, wie sie sich erstmals über Meghans und Harrys Baby äußerte. Kate erklärt: "Es ist einfach so eine besondere Zeit, um Kinder zu bekommen. Und auch für George, Charlotte und Louis, weil sie einen Cousin bekommen. Das wird einfach ganz besonders." Ehrliche Worte, die allen Streit-Gerüchten nun ein jähes Ende setzten sollten.