Herzogin Kate: Mager-Wahn! Diese Bilder sind schockierend

Es ist nichts Neues, dass Herzogin Kate eine gertenschlanke Figur hat, aber die neuesten Fotos von der Ehefrau Prinz Williams geben Anlass zur Sorge...

Herzogin Kate
Foto: Imago

Eigentlich sollte es bei dem Besuch von Kate und William der Industrielandschaft in Blaenavon um harte Arbeit gehen. Doch dem ein oder anderen Zuschauer fiel die dürre Figur der Herzogin unwillkürlich ins Auge...

Auch interessant:

Herzogin Kate hat viel Stress

Immer wieder gerät Kate aufgrund ihrer Figur in die Medien. So auch jetzt: Bei einem offiziellen Termin in der Industrielandschaft Blaenavon in Wales, haben Prinz William und seine Ehefrau Kate ordentlich mit angepackt. Die Royals pflanzten im Rahmen des Projekts "The Queen’s Green Canopy“ zu Ehren der Queen einen Baum. Dabei entzückten Kate und William das Publikum mit ihrem süßen Partnerlook. Beide trugen einen dunkelgrünen Pullover und strahlten dabei um die Wette.

Prinz William Herzogin Kate
Foto: Imago

Doch was auf den Bildern ebenfalls auffällt, sind die dünnen Arme und die XXS-Taille von Herzogin Kate. Kaum ein Gramm Fett scheint mehr den Körper des Royals zu zieren. Bereits vergangenes Jahr wurden Stimmen laut, die den Gesundheitszustand der royalen Gattin kritisierten. Vielleicht schlägt ihr der Druck einer möglicherweise bald anstehenden Krönung und der damit einhergehenden Verantwortung auf den Magen. Hoffentlich kann Herzogin Kate dem Stress standhalten, denn auch die Queen wird nicht ewig unter uns weilen...