Herzogin Kate & Prinz William: Er setzt ihre Liebe aufs Spiel!

Oh je! Was für traurige Nachrichten von Herzogin Kate! Obwohl die schöne Frau von Prinz William stets auf die Unterstützung des Palastes zählen konnte, erschüttert nun eine erschreckende Nachricht die Öffentlichkeit...

Herzogin Kate
Foto: Getty Images

Was ist nur bei Herzogin Kate los? Im März dieses Jahres machte die Meldung die Runde, dass zwischen der Herzogin und ihrer ehemaligen Freundin Rose Hanbury ein erbitterter Streit herrschen soll. Dabei ging es sogar so weit, dass Kate ihren Ehemann William darum gebeten haben soll, Rose von allen royalen Festlichkeiten auszuschließen. Doch jetzt der Schock...

Herzogin Meghan und Prinz Harry packen ihre Koffer
 

Prinz Harry & Herzogin Meghan: Eiskalter Schachzug!

 

Hatte Prinz William wirklich eine Affäre?

Wie damals berichtet wurde, soll der Auslöser für den Freundinnen-Streit eine Affäre zwischen William und Rose gewesen sein. Als die ganze Geschichte ans Licht kam, soll Kate vor Wut geschäumt haben sowie der royalen Familie ein striktes Kontaktverbot mit Rose erteilt haben. Umso erschütternder somit die neuste Meldung von der royalen Familie. Beim großen Staatsbankett, welches die Queen zu Ehren von Donald Trump am 03.06. veranstaltete, war niemand geringeres anwesend, als Rose! Für Kate ein absoluter Tiefschlag!

 
 

Kate und Rose haben immer noch Streit

Wie nun ein Insider gegenüber "Sun" berichtet, haben sich die Wogen zwischen Kate und Rose nach wie vor nicht geglättet. So erklärt die Quelle: "Es ist allgemein bekannt, dass Kate und Rose einen schrecklichen Streit hatten. Früher waren sie sich sehr nah, aber das ist heute nicht mehr der Fall." Kein Wunder somit, dass sich Kate und Rose beim Staatsbankett auch strikt aus dem Weg gegangen sein sollen. Ob sich die Wogen zwischen den Ladys jemals wieder glätten werden? Wir können definitiv gespannt sein...