Herzogin Kate & Prinz William: Große Sorge um den kleinen Prinzen!

InTouch Redaktion
Herzogin Kate und Prinz William haben Angst um ihr Kind
Foto: Getty Images

Er ist sooo süß! Endlich zeigen Herzogin Kate (36) und Prinz William (35) ihren kleinen Prinzen! 3,8 Kilo schwer – und an Niedlichkeit kaum zu überbieten! Auch George (4) und Charlotte (3) sind von ihrem Brüderchen hin und weg! Doch der große Jubel über den Familien-Zuwachs bedeutet gleichzeitig auch große, „dreifache“ Sorgen, wie William selbst sagt. Er weiß, dass sich jetzt das ganze Leben ändert...

Baby-Stress bei Herzogin Kate
 

Herzogin Kate: Baby-Chaos! Wird ihr alles zu viel?

Nun muss er für ein weiteres Kind Verantwortung übernehmen. Und George und Charlotte sollen dabei nicht zu kurz kommen. Doch die Eltern sind nun in der Unterzahl. Eine Zwickmühle: Um welches Kind sollen sie sich zuerst kümmern? Plötzlich die elterliche Liebe durch drei teilen zu müssen – echt schwierig! Dazu die vielen schlaflosen Nächte, Baby-Geschrei, Windeln wechseln! Das werden die Eltern schon wuppen. Denn Herzogin Kate hat dazu gelernt: Sie plant, bis Oktober zu Hause bei den drei Mini-Royals zu bleiben. Nach Georges und Charlottes Geburt nahm sie schon nach sechs bzw. acht Wochen wieder Termine wahr!

 

Rührendes Gedenken an Diana

Für den Fototermin hatte sich Kate eine rührende Geste ausgedacht: Um Diana (†36) zu gedenken, wählte sie ein Kleid von Jenny Peckham. Es erinnerte sehr an Lady Di’s Outfit bei Harrys (33) Niederkunft 1984. Das gleiche tat die Herzogin bereits 2013, als George das Licht der Welt erblickte. Damals trug sie ein gepunktetes Kleid wie Diana bei Williams Geburt 1982.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken