Herzogin Kate & Prinz William: Jaa, jetzt ist es raus!

Unerwartete Neuigkeiten von Herzogin Kate!

Seit Monaten halten sich die Gerüchte, dass zwischen Herzogin Kate und Herzogin Meghan Eiszeit herrschen soll. Wie immer wieder berichtet wird, soll Kate einfach nicht mit der Art von Meghan zu Recht kommen. Doch seit dem "Megxit" und mit dem Wegzug von Meghan und Harry aus dem Königreich soll sich Kates Stimmung sichtlich gebessert haben. So verrät nun eine Quelle gegenüber "The Sun", dass Kate regelrecht aufgeatmet haben soll, seitdem Meghan und Harry weg sind...

Kate ist befreit

"Die Atmosphäre seit der Abreise der Sussexes hat sich merklich verbessert", heißt es nun durch die Quelle aus Palastkreisen. Ebenfalls fügt der Insider hinzu: "Kate hatte Angst davor, Vergleiche anzustellen, und davor, dass Meghan diejenige war, die für eine Weile glamouröser und beliebter ist." Doch nun kann die schöne Frau von Prinz William wieder aufatmen. Ob sich durch den räumlichen Abstand zwischen den royalen Frauen auch ihr Verhältnis wieder bessern wird? Wir können gespannt sein...

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.