Herzogin Kate & Prinz William: Riesen Drama zu Weihnachten!

Es brodelt hinter den Palastmauern: Ausgerechnet kurz vor Weihnachten gibt es dicke Luft bei Herzogin Kate und Prinz William.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Dass es bei den Royals gerade nicht allzu friedlich zugeht, hört man seit der Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan immer wieder. Es soll zu Streit gekommen sein zwischen Kate und Meghan, und auch Prinz William soll genervt sein von den Extrawünschen seiner Schwägerin. Doch nun scheint die Situation endgültig außer Kontrolle geraten sein...

Kate & William kommen nicht zur Ruhe

Von fröhlichen Weihnachten kann offenbar keine Rede sein in diesem Jahr! Stattdessen: beleidigte Prinzen und schmollende Herzoginnen. Es will einfach keine Ruhe einkehren im Königshaus.

Erst kürzlich kam heraus, dass es nach der Geburt von Prinz Louis einen heftigen Ehe-Streit bei Kate und William gegeben haben soll. Und nun ist offenbar auch das Weihnachtsfest gelaufen! Besonders für ihre drei Kinder George, Charlotte und Louis dürfte die Situation hart sein...

Die ganze Geschichte erfahrt Ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.