Herzogin Kate & Prinz William: Traurige Baby-News kurz nach der Geburt!

Ganz England hat auf das dritte Baby von Herzogin Kate und Prinz William gewartet! Jetzt ist es endlich da.

Herzogin Kate & Prinz William: Traurige Baby-News kurz nach der Geburt!
Foto: Getty Images

Der kleine Prinz kam am 23. April zur Welt. Doch wie jetzt berichtet wird, könnte es tatsächlich der letzte royale Nachwuchs sein...

Herzogin Kate und Prinz William: Fiese Attacke auf das Baby!
 

Herzogin Kate und Prinz William: Fiese Attacke auf das Baby!

 

Herzogin will sich besonders viel Zeit für den kleinen Prinzen nehmen

Wie "Daily Mail" berichtet, soll sich Herzogin Kate bei ihrem dritten Baby mehr Zeit gönnen, als bei Prinz George und Prinzessin Charlotte. Sie soll bis Herbst keine royalen Aufgaben übernehmen. Bei Baby George stand sie nach nur sechs Wochen wieder in der Öffentlichkeit. Bei der kleinen Charlotte ließ sie sich nur zwei Wochen mehr Zeit.

Und genau diese Tatsache könnte darauf hindeuten, dass es sich um das letzte Baby von Kate und William handeln könnte.

 

Herzogin Kate: Kein Baby Nr. 4?

Die ehemalige Hebamme Diana Woodhead ist sich sicher, dass aus der Vergangenheit gelernt hat und sich deswegen mehr Zeit nach der Geburt gönnt. Außerdem wolle sie jetzt Prinz Harry und Meghan Markle den Vortritt lassen.

Doch das ist nicht der einzige Grund! "Es ist auch möglich, dass Kate es so liebt, die kostbare Zeit mit dem Baby zu nutzen, weil es kein königliches Baby Nummer vier geben wird", verrät die Hebamme weiter. "Frauen, die wissen, dass dies der letzte Nachwuchs sein könnte, wollen oft mehr Zeit zu Hause zu verbringen und sich wirklich an diese Augenblicke zu erinnern", erklärte Diana weiter. Ob sie wirklich Recht behält?