Herzogin Kate & Prinz William: Trauriges Aus! Der Palast bestätigt die Schock-News!

Oh je! Traurige Nachrichten von Herzogin Kate und Prinz William! In einem offiziellen Statement verkündet der Palast nun die Hiobsbotschaft...

Wie nun berichtet wird, soll sich Natalie Campbell, die "Director of Insight and Innovation", der "The Royal Foundation", von Kate und William getrennt haben. Nachdem sich Harry und Meghan dazu entschlossen haben, die Wohltätigkeitsorganisation zu verlassen, müssen Kate und William nun auch auf eine ihrer engsten Mitarbeiterinnen verzichten. Für die beiden ein absoluter Schock! Doch damit nicht genug...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Meghan und Harry werben Personal ab

Nachdem bekannt gegeben wurde, dass Kate und William die Geschicke der Organisation ab sofort alleine leiten, gaben Harry und Meghan bekannt, dass sie im Rahmen der "The Foundation of the Duke and Duchess of Sussex", nun ihre eigene Wohltätigkeitsarbeit leisten wollen. Das Kuriose: Dabei soll sie niemand geringeres unterstützen, als Natalie Campbell!

Durch eine Quelle gegenüber "Daily Mail" heißt es: "Natalie wird ein echter Verlust für William und Catherine sein. Sie hat großartige Arbeit für die Royal Foundation geleistet und eine Beziehung zu Meghan geknüpft, als sie mit ihr an dem Kochbuch für Überlebende des Grenfell-Feuers gearbeitet hat." Auch der Palastsprecher von Natalie bestätigte ihre Trennung von William und Kate.