Herzogin Kate & Prinz William: Trennungsgrund enthüllt!

Warum haben sich Herzogin Kate und Prinz William vor ihrer Hochzeit getrennt? Jetzt kommt die Wahrheit ans Licht...

Herzogin Kate und Prinz William
Foto: Getty Images

Herzogin Kate und Prinz William sind DAS royale Traumpaar. Doch der Anfang ihrer Beziehung war steinig. Die beiden legten zwischenzeitlich sogar eine Pause ein. "Wir haben uns kurz getrennt. Wir waren beide sehr jung, wir waren an der Universität und beide auf der Suche nach uns selbst und solchen Dingen", gab William 2010 in einem Interview zu. Doch was die genauen Gründe waren, verriet er nicht. Jetzt klärt Royal-Korrespondentin Judy Wade auf...

 

Das war der Trennungsgrund

Angeblich bekam Kate damals kalte Füße. Laut der Expertin wurde ihr plötzlich bewusst, was für "eine schreckliche Last" auf ihr liegen würde. "Es ist eine lebenslange Haftstrafe, einen König zu heiraten", erklärte Judy Wade gegenüber "The Mirror". Ob das wirklich der einzige Grund war? Darüber kann nur spekuliert werden...

Herzogin Kate
 

Herzogin Kate: Endlich! Sie spricht über Baby Nummer 4

 

Herzogin Kate hat ihren Platz gefunden

Jedenfalls wendete sich dann doch noch alles zum Guten. 2011 gaben sich Kate und William das Ja-Wort. Mittlerweile haben sie drei gemeinsame Kinder: Charlotte, George und Louis. Kate meistert ihre Aufgabe trotz anfänglicher Zweifel als Herzogin mit Bravour - auch wenn es nicht immer einfach ist. Erst kürzlich kamen Gerüchte auf, dass hinter den Palastmauern Eiszeit mit Herzogin Meghan und Prinz Harry herrscht. Was dran ist? Das wissen die Royals wohl nur selbst...

Große Sorge um Kate! Was jetzt ein Arzt verrät, erfahrt ihr im Video: