Herzogin Kate: Royaler Zickenkrieg mit Prinz Williams Cousinen

Auch das britische Königshaus bleibt nicht frei von Zickereien unter Frauen. Diese Erfahrung muss Herzogin Kate gerade am eigenen Leib machen.

Herzogin Kate hat nicht nur Fans, sondern auch Neider
Sie hat Stress mit Williams Cousinen Foto: WENN.com

Auf einer Gartenparty, die kürzlich im Buckingham Palace gegeben wurde, war sie den eifersüchtigen Blicken von Prinzessin Beatrice und Prinzessin Eugenie ausgesetzt.

Die beiden Frauen sind die Cousinen von Prinz William und pflegten als Kinder noch ein ausgesprochen gutes Verhältnis zu ihm und seinem Bruder Harry. Doch irgendwann lebten sie sich auseinander und sehen sich heute nur noch gelegentlich auf einigen royalen Veranstaltungen. Beatrice und Eugenie wuchsen weniger privilegiert als ihre Cousins auf und gehen heute gewöhnlichen Jobs nach.

Prinzessin Eugenie und Beatrice
Die beiden sind neidisch auf Herzogin Kates weltweite Beliebtheit Foto: WENN.com

Umso mehr ist ihnen Herzogin Kate ein Dorn im Auge. Dass ausgerechnet eine Bürgerliche all den Ruhm und die Aufmerksamkeit des britischen Volkes erntet, passt den Prinzessinnen so gar nicht. Auch auf der Gartenparty scharten sich wieder alle Gäste um die sympathische Herzogin und ließen Beatrice und Eugenie mehr oder weniger links liegen. Wie das Portal ‚Celebrity Dirty Laundry’ berichtet, soll man den Neid der Zwei förmlich gespürt haben, sodass auch Kates gute Laune dahin wich.

Vielleicht ist es da demnächst mal an William gelegen, zwischen seiner Frau und seinen Cousinen zu vermitteln. Öffentliche Dramen sieht seine Großmutter, die Queen, nämlich bekanntlich gar nicht gerne!