Herzogin Kate: Sexszenen-Skandal!

InTouch Redaktion
Herzogin Kate: Sexszenen-Skandal!
Foto: Getty Images

Ohje, das sind definitiv keine guten Neuigkeiten aus dem britischen Könighaus. Obwohl die Roylas momentan allen Grund zur Freude haben, schließlich wird fast jeden Tag damit gerechnet, dass der dritte Sprössling von Herzogin Kate und Prinz William das Licht der Welt erblickt, scheint die Familien-Stimmung alles andere als ausgelassen zu sein. Wie jetzt berichtet wird, soll aktuell ein Sexszenen-Skandal bei den Windsors für jede Menge böse Blut sorgen...

Diese Frau soll Meghan Markle ersetzen
 

Meghan Markle nackt: Skandal vor der Hochzeit

 

Herzogin Kate: Böse Anfeindungen gegen Meghan Markle

Wie es durch das "Globe“-Magazin heißt, soll momentan zwischen Herzogin Kate und Meghan Markle Eiszeit herrschen. Obwohl die beiden in der Öffentlichkeit meist vertraut miteinander wirken, soll die Herzogin von ihrer zukünftigen Schwägerin alles andere als begeistert sein. Wie ein "Insider" dem Magazin verraten haben soll, soll es sogar so weit gehen, dass Herzogin Kate über Meghan als "geschmacklosen Emporkömmling" sprechen soll. Desweitern soll sie der Meinung sein, dass Meghan Prinz Harry nur ausnutzen würde, um einen königlichen Titel zu erlangen. Aber damit nicht genug! Auch einige Punkte aus Meghans Vergangenheit stoßen der Herzogin mächtig auf...

 

Herzogin Kate: Genervt von Meghan Markles Sexszenen

Wie weiterhin berichtet wird, soll Herzogin Kate auch die Sexszenen, die Meghan während ihre Zeit als "Suits"-Darstellerin drehen musste, mit Argwohnen betrachten. Genauso wie das verlobungsoutfit der Schauspielerin - die Frau von Prinz William soll es als unpassend empfinden. Harte Vorwürfe, die definitiv einen dunklen Schatten über die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle am 19. Mai werfen!

Was an den Gerüchten jedoch dran ist, ist nicht bekannt. Ist zu hoffen, dass das Verhältnis der beiden Frauen nicht so angespannt ist, wie vermutet wird...