Herzogin Kate: Süße Hommage an Lady Diana!

32 Jahre ist es her, dass eine frischgebackene Mama voll stolz das Lindo Wing des St. Mary's Hospital mit ihrem erstgeborenen Sohn im Arm verließ und dabei ein Kleid mit weißen Pünktchen trug.

Auch Kate zeigte sich im Pünktchenkleid.

Prinzessin Diana († 36) trat im Jahr 1982 gemeinsam mit ihrem Mann Prinz Charles (66) und ihrem neugeborenen Sohn, Prinz William (31) vor die Öffentlichkeit. Ein grünes Kleid mit weißen Pünktchen versteckte das kleine Bäuchlein, das die Prinzessin damals noch mit sich trug.

Und auch Herzogin Kate (31) entschied für den ersten offiziellen Familienauftitt vergangenen Montag für den Pünktchen-Look. Zu Ehren ihrer Schwiegermama, die sie leider nicht mehr persönlich kennenlernen konnte.

Das Kleid von Herzogin Catherine war in babyblau gehalten und die Pünktchen waren kleiner. Dazu trug die stolze Mama den Verlobungsring, der einst auch den Finger von Lady Di zierte.

Und auch der kleine Prinz wurde, wie Prinz William damals, von Kate in weiße Strickdeckchen gehüllt, um ihn vor dem Londoner Nieselregen zu schützen.

Einigen Engländern mag der erste Auftritt der kleinen royalen Familie wie ein Déjà-vu vorgekommen sein, eine liebevolle Erinnerung an die einstige Prinzessin der Herzen, deren Leben mit gerade mal 36 Jahren ein tragisches Ende gefunden hat.

Lady Diana hatte nicht die Möglichkeit, die Geburt ihres ersten Enkels zu erleben, aber die Liebe, die sie ihrem Sohn William gegeben hat, wird dieser mit Sicherheit an seinen kleinen Sohn weitergeben.