Herzogin Kate: Trauriges Baby-Drama! Ihr Traum zerplatzt

In der Öffentlichkeit tritt Herzogin Kate immer souverän auf, doch heimlich macht sie ein bitteres Drama durch...

Herzogin Kate: Neuer Look! Und ihre Fans sind begeistert!
Foto: Getty Images

Die Krise im britischen Königshaus wegen Prinz Andrew (59): Für Herzogin Kate ist sie zur Bewährungsprobe geworden. Und die meistert die 37-Jährige mit Bravour. Beim Nato-Empfang der Regierungschefs im Buckingham-Palast bewegte sie sich auf dem politischen Parkett souverän und ließ ihre Schwiegermutter recht blass aussehen: Herzogin Camilla (72) wirkte an der Seite ihres Mannes Charles (71) eher gelangweilt.

 

Herzogin Kate bleibt ein viertes Baby wohl verwehrt

Herzogin Kate gehört zu den beliebtesten Royals. Für Queen Elizabeth (93) ist sie mittlerweile die Geheimwaffe, die die Monarchie aus der Krise rettet. Deshalb wird in England bereits gemunkelt, dass sie die nächste Königin werden soll. Die Queen scheint auch bereits alles Nötige zu regeln. So übertrug sie gerade der Frau ihres Enkels William (37) eine Schirmherrschaft für eine Familienorganisation, die sie selbst jahrelang innehatte – Camilla blieb außen vor. Sie darf nur noch unwichtige Termine wahrnehmen, wo sie Torten anschneidet oder mit Senioren bastelt. Eine bittere Pille für die Frau von Prinz Charles!

Herzogin Kate & Prinz William: Eiskalte Abfuhr! Wird diese Entscheidung Folgen haben?
 

Herzogin Kate & Prinz William: Großes Drama um ihre Kinder!

Doch so sehr Herzogin Kate ihren Triumph genießt: Sie hat sicher auch Angst vor den Aufgaben, die auf sie als Königin zukommen werden. In den letzten Jahren hat sie zu viele Familienmitglieder daran zerbrechen sehen. Und eine Tatsache dürfte sie ebenfalls schmerzen: Die dreifache Mutter will ihre Kinder nicht so oft alleinlassen, hatte sich auch noch so sehr ein viertes Baby gewünscht, auf das sie nun verzichten muss. Denn als Regentin wird sie keine Zeit dafür haben.

Bei einem Termin im englischen Bradford gestand sie nun außerdem, dass ihrem Ehemann drei Kinder offenbar reichen. "Ich glaube nicht, dass William noch mehr Kinder haben möchte", so Herzogin Kate. Klingt so, als sei es nicht ihre eigene Entscheidung...

Im Video erfahrt ihr, was ein Arzt jetzt ausgeplaudert hat: