Herzogin Kate: Triumpf über Camilla! Sie soll Königin werden

Eiskalt hatte Camilla (74) versucht, ihrer Schwiegertochter Kate (40) die Krone zu entreißen. Doch ihr Plan ging schief.

Mit einem versteinerten Lächeln saß Camilla in der Kutsche beim Thronjubiläum neben Kate. Sie hatte verloren. Sophie nutzte ihr enges Verhältnis zu ihrer Königin Elizabeth (96), um die Frau von Prinz Charles (73) auszubooten. Deckte sogar auf, dass Camilla zum Zusammenbruch von Kate beigetragen hatte. Die Herzogin von Cornwall hatte nämlich absichtlich kurzfristig Termine abgesagt, um Kates Arbeitslast zu erhöhen. Als die Queen davon erfuhr, verlor sie beinahe ihre besonnene Haltung! Denn wenn Elizabeth eines nicht ausstehen kann, dann sind das Intrigen.

Jetzt, wo Camilla aus dem Weg ist, kann sich Kate aufs wesentliche konzentrieren. Mit Sophie als Fürsprecherin. Bei einer Gartenparty im Buckingham Palast sah man deutlich, wie gut ihr die Unterstützung der Gräfin tut. "Kate geriet auf dem Rasen etwas ins Stolpern, was ihr peinlich war. Doch ein zustimmendes Nicken von Sophie und alles war gut", erzählt einer der Gäste.

Aller Anfang ist schwer. Da läuft auch mal was schief. Doch Kates Mut sich all den Herausforderungen trotz Schwierigkeiten zu stellen, wird zu recht mit der Krone belohnt.

Während Kate den nächsten Schritt wagt, läuft es bei Harry und Meghan gar nicht gut:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link