intouch wird geladen...

Herzogin Kate und Camilla: Ihre Feindschaft geht in die nächste Runde

Die Feindschaft der beiden royalen Damen geht in die nächste Runde. Jetzt tragen Herzogin Kate und Herzogin Camilla ihren Konflikt sogar vor den Augen der Queen aus.

Herzogin Kate Camilla
Herzogin Kate Camilla Getty Images

Hoppla, was war da denn los? Bei öffentlichen Veranstaltungen, wie zum Beispiel der Gedenkfeiern für die Gefallenen des Ersten Weltkriegs im Herbst, werfen sich Herzogin Camilla (71) und Schwiegertochter Herzogin Kate (37) immer wieder eisige Blicke zu - sogar hinter dem Rücken von Queen Elizabeth (92). Das donnerte und blitzte quasi auf dem Balkon und zeigte: Diese zwei sind sich gar nicht grün!

Dass sich die Herzoginnen seit Jahren immer wieder das Leben schwer machen und gemeinsame Auftritte boykottieren, ist bekannt. Wie im Herbst, als Camilla beispielsweise der Hochzeit von Prinzessin Eugenie (28) fernblieb.

Ist Camilla eifersüchtig auf Herzogin Kate?

Dass die jungen Royals, vor allem aber Kate, beim Volk so beliebt sind und sie selbst in den Köpfen der Menschen auf ewig die heimliche Affäre des Kronprinzen bleiben wird, setzt Camilla offenbar sehr zu.

So sehr, dass sie zeitweise ihre guten Manieren vergisst? Manchmal sagen Blicke mehr als tausend Worte. Deshalb vermutet auch ein Palast-Experte laut "Gute Freizeit", „dass die Königin ihren Sohn und dessen Gattin möglicherweise übergeht und die Krone direkt an Enkel William und dessen Familie übergibt“.

Das wäre ein herber Schlag für Camilla, hatte die doch seit vielen Jahren wichtige Ämter zur Vorbereitung auf den Thron und zur Unterstützung der Queen übernommen. War das alles umsonst?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';