Herzogin Kate & Prinz William: Traurige Neuigkeiten!

Oh je! Traurige Nachrichten Herzogin Kate und Prinz William! Die beiden müssen sich nun einer Reihe von bitterbösen Vorwürfen stellen...

Kate und William
Foto: Imago

Eigentlich können sich Kate und William stets auf die Unterstützung ihrer treuen Fans verlassen. Um so trauriger somit die jüngsten Nachrichten des Paares...

Kate und William reisen durch Großbritannien

Seit Sonntag waren Kate und William dabei zu sehen, wie sie auf ihrer Christmas-Express-Tour durchs Königreich reiste. Das royale Paar klappert dabei mit dem "Royal Train" mehrere Stationen ab, um sich, laut "Daily Mail", mit Gesundheits- und Pflegepersonal, freiwilligen Helfern, Lehrern, Schülern und jungen Menschen zu treffen, um mit ihnen über ihre Erfahrungen, Opfer und inspirierenden Leistungen in diesem herausfordernden Jahr zu sprechen. Eigentlich eine schöne Idee! Doch wie es scheint, kommt dies bei ihren Fans gar nicht gut an...

Kate und William werden angeriffen

Wie via "Twitter" deutlich wird, sind die royalen Fans nur wenig davon begeistert, dass Kate und William mit dem Zug durchs Land reisen. So schreibt ein Follower: "Ich liebe es hier, aber manche Dinge über Großbritannien werde ich nie verstehen. Befinden wir uns nicht alle in einer Pandemie und leben mit strengen Reisebeschränkungen?" Autsch! Was Kate und William über die Zweifel ihrer Fans denken, ist nicht bekannt. Bis jetzt gaben sie dazu jedenfalls noch kein Statement ab...

Große Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.