Herzogin Kate: Wundervolle Neuigkeiten kurz vorm Geburtstermin

InTouch Redaktion

Sie möchte ihr drittes Baby im April so auf die Welt bringen, wie es früher in jeder Familie üblich war - zu Hause! Jetzt hat Herzogin Kate (36) ihren größten Wunsch durchgesetzt.

Herzogin Kate schwanger Zwillinge
Foto: Getty Images

Aber gegen den Rat der Ärzte – und der Queen!

Prinz William & Herzogin Kate: Zwillings-Beichte! Jetzt spricht der Prinz endlich Klartext
 

Herzogin Kate & Prinz William: Diese Entscheidung ändert alles!

Schon bei George (4) und Charlotte (2) soll Kate mit einer Hausgeburt geliebäugelt haben. Doch Königin Elizabeth (91) war dagegen – zu groß schien das Risiko, dass einem Thronerben etwas passiert! Dabei hatte die Queen selbst alle ihre vier Kinder zu Hause im Palast (die Jungs im Buckingham Palast und Tochter Anne im Clarence House in London) zur Welt gebracht. Aber von Kate verlangt sie, dass sie in eine moderne Klinik geht. Doch die hört nur noch auf ihr Gefühl.

 

Prinz William hält zu Kate

„Sie hat mit William darüber gesprochen. Er unterstützt sie“, heißt es. Kate will die Geborgenheit ihres Landsitzes „Anmer Hall“ in Norfolk genießen, dem Trubel entrinnen, der rund um die Londoner St.-Mary-Klinik herrscht. Verständlich! Denn wenn ein Baby kommt, braucht es nur Wärme und Ruhe und ganz viel Liebe.

Lange kann es nun nicht mehr dauern bis zur Geburt. Kates drittes Baby soll bereits im April zur Welt kommen - und bis zu Harrys und Meghans Hochzeit Mitte Mai muss sie ja schließlich wieder fit sein...

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken