intouch wird geladen...

Herzogin Kate: Zuckersüße Nachrichten! Damit hat keiner gerechnet

Herzogin Kates Fans haben bemerkt, dass sie sich verändert hat. Und dieses süße Video bestätigt ihre Vermutungen!

Herzogin Kate
Foto: imago

Herzogin Kate genießt ihr Leben als Royal in vollen Zügen. Zwar muss sie sich seit der Hochzeit mit Prinz William an viele neue Regeln halten, doch daran hat sie sich mittlerweile gewöhnt. Natürlich haben sich ihr auch viele Türen geöffnet, von denen sie in jungen Jahren wohl nicht einmal geträumt hat. So setzt die 37-Jährige sich seit heute für eine Reihe von Themen ein, die ihr sehr am Herzen liegen. Und das kommt auch bei ihren Fans richtig gut an...

Fans überhäufen Kate mit Komplimenten

Auf Instagram beantwortete Kate am Wochenende die Fragen ihrer Follower zum Thema "Early Years". Dabei bewies sie nicht nur ihr Wissen, sondern erlaubte sich hier und da sogar einen kleinen Witz. Dafür erntet die dunkelhaarige Schönheit viel Lob! Unter dem Beitrag häufen sich die zuckersüßen Nachrichten ihrer Fans:

"Du wirst eines Tages eine fantastische Königin sein!"

"Ich finde es toll, dass sie wirklich aus ihrem Schneckenhaus herauskommt und in der Öffentlichkeit viel mutiger ist. Ich denke, sie hat sich als Mutter und nationales Vorbild gut in ihre Rolle eingefunden. Großartige Arbeit, Catherine!"

"Kate macht wirklich einen tollen Job! So stolz auf sie!"

Als Kate ihrem William 2011 das Ja-Wort gab, wirkte sie auf viele Fans offenbar noch recht schüchtern und ruhig. Umso überraschender dürfte es also sein, dass sie heute ganz selbstbewusst und offen vor der Kamera steht...

Nerven-Kollaps! Was ist nur bei Herzogin Kate los?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.