Herzogin Kate: Zwillings-Sensation - Ihre Hebamme verrät das Unglaubliche!

InTouch Redaktion

Plötzlich standen sie sich gegenüber. Kate (36) und die Frau, die in einem der privatesten und zugleich wichtigsten Momente im Leben der Herzogin an deren Seite gewesen war: Medizin-Professorin Jacqueline Dunkley-Bent, die Hebamme bei der Geburt von Kates zweitem Kind Charlotte (2)! Bei einer Charity-Veranstaltung im Londoner College für Geburtshilfe und Gynäkologie liefen sich die beiden Frauen zufällig über den Weg – und fielen sich gleich in die Arme!

Es werden Zwillinge!
 

Herzogin Kate & Prinz William: Jaa, es werden Zwillinge!

 

Vor der royalen Geburt im April steigt die Spannung

„Es war so toll, Jacqui zu sehen!“, schwärmte Kate danach. Bei der überschwänglichen Begegnung verstieß Kate mit ihrer Umarmung nicht nur gegen das Protokoll, sie verplapperte sich auch! „Meine nächste Geburt wird etwas ganz Besonderes“, sagte sie zur Hebamme, wie die einer Kollegin verriet. Vielleicht spielte die Herzogin da auf die geplante Hausgeburt an. Einige Baby-Profis im College aber waren sich sicher, dass sie damit wohl eher eine Zwillings-Sensation gemeint hatte! Denn schon länger halten sich die Gerüchte hartnäckig, dass Herzogin Kate zwei eineiige Mädchen erwarten soll. Ob das wirklich stimmt, zeigt sich dann ja im April.