Herzogin Meghan: Abschied in die Baby-Pause! Ist es bald soweit?

Der Baby-Countdown läuft! Wie nun berichtet wird, soll sich Herzogin Meghan bereits in die Baby-Pause verabschiedet haben. Doch wann wird der royale Spross das Licht der Welt erblicken?

Bringt Herzogin Meghan ihr Baby in Gefahr?
Foto: GettyImages

Seit der Schwangerschafts-Verkündung von Herzogin Meghan im vergangen Jahr, warten alle Royalisten sehnsüchtig auf die Geburt des kleinen Royal-Babys. Wie jetzt berichtet wird, könnte das Ausharren bald ein Ende haben...

Drama um Prinz Charles und den unehelichen Sohn!
 

Prinz Charles: Skandal-Enthüllung! Prinz William ist außer sich

 

Herzogin Meghan: Ist sie in der Baby-Pause?

Wie durch mehrere britische Medien berichtet wird, soll die schöne Frau von Prinz Harry bei den "Commonwealth Day" ihren letzten öffentlichen Auftritt gehabt haben, bevor sie sich nun in die wohlverdiente Baby-Pause verabschiedet hat. Lediglich private Audienzen soll die Herzogin noch absolvieren. Obwohl dies vom Kennsington Palast noch nicht offiziell bestätigt wurde, ist natürlich klar, dass vor allem zwei Fragen im Vordergrund stehen: Wann und wo wir das Baby von Herzogin Meghan und Prinz Harry geboren?

 
 

Herzogin Meghan und Prinz Harry: Wo kommt ihr Baby zur Welt?

Laut einiger Experten ist anzunehmen, dass Meghans Baby in knapp drei bis vier Wochen das Licht der Welt erblicken soll. Wo die Herzogin genau entbinden wird, wurde noch nicht bekannt gegeben. Ihr Geheimnis könnte jedoch gelüftet werden, wenn vor einem Krankenhaus ein Parkverbot verhängt wird. Wenn dies der Fall ist, lässt der kleine Spross nicht mehr lange auf sich warten. Wir freuen uns schon jetzt!