intouch wird geladen...

Herzogin Meghan: Bittere Enthüllung! Ausgerechnet SIE fällt ihr jetzt in den Rücken

Arme Herzogin Meghan! Das hat ihr gerade noch gefehlt...

Herzogin Meghan
GettyImages

Herzogin Meghan kommt einfach nicht zur Ruhe. Die Ehefrau von Prinz Harry wird am laufenden Band kritisiert - besonders von ihrer eigenen Familie! Immer wieder ziehen Thomas und Samantha Markle über die ehemalige Schauspielerin her. Aus ihren Fehlern scheinen sie einfach nicht lernen zu wollen...

Samantha feuert gegen Meghan

Sicherlich würde Meghan sich wünschen, von ihrer Familie geliebt und unterstützt zu werden. Doch ausgerechnet ihre eigene Schwester fällt ihr mal wieder in den Rücken. In der Show "TalkRadio" kritisiert sie, den kleinen Archie noch nicht zu Gesicht bekommen zu haben. "Archie ist in den Augen aller zu einem Phantom geworden. Niemand weiß, wo er ist und wie Archie wirklich ist", stellt sie fest. "Wir haben ihn nicht gesehen und ich weiß nicht, ob wir es je tun werden." Die Hoffnung wollen Samantha und ihr Vater Thomas allerdings nicht aufgeben.

Ob Meghan ihre Schwester und ihren Papa jemals wiedersehen will, ist allerdings fraglich. Die beiden haben sie in der Vergangenheit schon mehrfach verletzt, sehen sich aber dennoch im Recht. Von ihrer berühmten Schwester erwartet Samantha sogar eine Entschuldigung. "Absolut", feuert sie. "Das war alles schrecklich und ich denke, es hätte im Keim erstickt werden sollen. Jeder anständige Mensch hätte es aus Freundlichkeit und Menschlichkeit niemals zugelassen, dass es so weit kommt." 

Ist Herzogin Meghan wieder schwanger? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';