intouch wird geladen...

Herzogin Meghan: Die nächste Hiobsbotschaft! Sie ist total am Ende

Herzogin Meghan hat einfach keine Kraft mehr. Sie wünscht sich ein friedliches Leben, doch davon ist sie derzeit meilenweit entfernt.

Herzogin Meghan
Herzogin Meghan Foto: GettyImages

Herzogin Meghan und Prinz Harry kommen einfach nicht zur Ruhe. Seit sie ihren Rücktritt als Senior-Royals bekanntgegeben haben, müssen sie sich ziemlich heftigen Anfeindungen stellen. Doch nicht nur die Fans sind wütend! Auch die Familie der ehemaligen Schauspielerin kann sich mit der Entscheidung einfach nicht anfreunden.

Kein Mitleid mit Meghan

Im Interview mit „VIP“ feuert Samantha Markle wieder heftig gegen ihre berühmte Schwester: „Eine bodenständige Person, die echt und auf dem Boden geblieben ist, die ein Herz hat, würde ihren Vater, der zwei Herzinfarkte hatte, und ihr alles gegeben hat, nicht ignorieren. Und ihren Ex-Mann mit Füßen treten. Und dann in den Buckingham Palast gehen und alles auf links drehen, innerhalb eines Jahres!“

Samantha ist sich außerdem sicher, dass Meghan genau wusste, worauf sie sich einlässt. „Sie hat Material gesehen von Diana mit der Presse. Sie war im Bilde über Harrys und Williams Verlust ihrer Mutter. Und sie war Schauspielerin. Sie hat beim Fernsehen gearbeitet. Sie weiß, was die Medien machen. Sie weiß, was Paparazzi tun“, so die 55-Jährige. Mitleid mit Meghan? Fehlanzeige!

Hat Herzogin Meghan etwa eine heimliche Tochter? Alle Details erfahrt ihr im Video:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.