Herzogin Meghan: Durch diesen Look bricht sie mit dem Protokoll!

Oh je, was hat sich Herzogin Meghan nur dabei gedacht? Seit ihrer Hochzeit mit Prinz Harry ist die Schönheit immer wieder bei öffentlichen Auftritten zu bewundern und legt dabei regelmäßig einen absoluten "wow"-Auftritt hin.

Herzogin Meghan und Prinz Harry
Foto: Getty Images

Doch nun die Wende! Bei ihrem jüngsten Termin zeigte sich Meghan mit ihrem Kleid nun von einer absolut unroyalen Seite...

Herzogin Meghan: Baby-Beweis! Lüftet sie das süße Geheimnis?
 

Herzogin Meghan: Baby-Sensation! Dieses Bild ist eindeutig

 

Herzogin Meghan: Krasse Style-Verwandlung!

Das Meghans Leben nach der Hochzeit mit Prinz Harry einmal auf den Kopf gestellt wurde, ist definitiv nicht Neues! Während die Schönheit in ihrer Vergangenheit auf eigenen Beinen stand und als Schauspieler ihr Leben selbst gestaltete, muss sie sich nun an die harten Regeln der Royals halten. Doch nicht nur Meghans Lebensstil wurde einmal umgekrempelt. Auch der Style der Herzogin musste ihrer neuen Position als royal-Mitglied angepasst werden. Dass dies bis jetzt weitestgehend gelang, zeigte Meghan bei ihren öffentlichen Auftritten der letzten Monate. Bei ihrem jüngsten Auftritt gestern Abend griff sie nun jedoch in die falsche "Fashion-Kiste"...

 

Herzogin Meghan: Dieses Kleid ist alles andere als royal

Zu einer Aufführung von "Hamilton" am Londoner West End erschien Meghan in einem Kleid, welches für eine Herzogin definitiv zu kurz ist. Während Herzogin Kate für eine Abendveranstaltung meist bodenlang trägt, erscheint Meghan in einem Dress des Labels "Judith & Charles", welches weit über dem Knie endet. Ein absolutes royales "No-Go" für eine Frau ihrer Position. Was die Queen über das Ensemble von Meghan denkt, ist nicht bekannt. "Amused" wird sie darüber allerdings weniger sein...

Herzogin Meghan
Herzogin Meghan zeigt in ihrem Kleid ordentlich Bein: Getty Images