Herzogin Meghan: Einsam und verlassen!

Traurige Nachrichten von Herzogin Meghan! Die neuste Nachricht wirft nun einen dunklen Schatten über das Glück der Beauty...

Herzogin Meghan
Foto: Getty Images

Was ist nur bei Herzogin Meghan und Prinz Harry los? Seit einigen Wochen halten sich immer wieder eine Reihe von Negativ-Schlagzeilen in denen berichtet wird, dass das royale Paar mit der königlichen Familie eine Vielzahl von Diskrepanzen haben soll. Nun die nächste Hiobsbotschaft...

Herzogin Kate
 

Herzogin Kate: Diese Ohrringe kosten knapp 2 Euro!

 

Herzogin Meghan wird ausgeschlossen

Obwohl Harry immer wieder probiert, seine Frau in die Windors-Familie zu integrieren, soll sich Meghan nach wie vor fehl am Platz fühlen. Vor allem die Tatsache, dass Herzogin Kate, die Schwägerin von Meghan, stets als royaler Liebling gehandelt wird, soll Meghan ganz schön zusetzten. Doch damit nicht genug! Wie nun durch einen Palast-Insider enthüllt wurde, soll es Meghan noch viel schlechter gehen, als erwartet...

 

Meghan ist alleine

Wie nun eine Quelle gegenüber "Bild.de" verraten haben soll, soll sich Meghan immer weiter zurückziehen: "Die Herzogin viel allein und sie grübelt oft stundenlang." Ebenfalls fügt er hinzu: "Sie hat Probleme, sich an ihre neue Rolle als britischer Royal zu gewöhnen." Oh je! Doch zum Glück kann sie sich stets auf die Unterstützung von Prinz Harry verlassen: "Harry ist da für sie. Er ist sehr verständnisvoll." Bleibt somit nur zu hoffen, dass Meghan diese schlimme Zeit bald hinter sich lassen kann...

Große Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?