intouch wird geladen...

Herzogin Meghan: Heiße Schokolade mit Rotwein und Marshmallows

Heiße Schokolade mal anders! Herzogin Meghan schwört auf eine würzige Version mit Glühwein und leckeren Marshmallows!

Herzogin Meghans heiße Schokolade mit Rotwein
GettyImages

Auf ihrem Blog "The Tig" teilte Herzogin Meghan damals immer wieder köstliche Rezepte. Seit sie mit Prinz Harry zusammen ist, kann man ihre Website nicht mehr erreichen. Doch zum Glück kursieren auch heute noch viele ihrer Beiträge im Internet herum. Darunter auch ihr Rezept für heiße Schokolade mit Rotwein und Marshmallows. Wir verraten euch, wie ihr das leckere Getränk für kalte Tage blitzschnell zubereiten könnt!

Heiße Schokolade mit Rotwein und Marshmallows

8 Tassen Milch · 2 Tafeln Zartbitterschokolade · 1 Flasche Rotwein · 2 Zimtstangen · 4 getrocknete Nelken · 1/2 TL Piment · 1/2 TL Chilipulver · Marshmallows

So wird es gemacht:

1. Die Milch in einen Topf geben und köcheln lassen. Langsam kleine Stücke der Schokolade hinzufügen und in der Milch schmelzen lassen. Immer wieder gut umrühren.

2. In einem separaten Topf den Wein, die Zimtstangen, die Nelken, Piment und Chilipulver erhitzen. Mindestens 10 Minuten köcheln lassen.

3. Den Wein mit der heißen Schokolade vermischen. Mit Marshmallows dekorieren und genießen!

Tipp: Wer eine vegane Version der heißen Schokolade probieren möchte, kann einfach zu Hafer- oder Sojamilch greifen. Die Marshmallows entweder weglassen oder auf eine vegane Alternative aus dem Biomarkt zurückgreifen. Köstlich!

Marshmallows kann man übrigens auch hervorragend selber machen! So geht's:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';