Herzogin Meghan: Herber Schlag! Verlassen von der besten Freundin?

Oh je! Bittere Neuigkeiten für Herzogin Meghan...

Herzogin Meghan
Herzogin Meghan Foto: GettyImages

Wird Meghan von ihrer Freundin verleugnet?

Eigentlich sind Herzogin Meghan und Serena Williams dafür bekannt, dass sie unzertrennlich sind. Die beiden verbindet schon seit Jahren eine tiefe Freundschaft. So ist Meghan damals auch des Öfteren von Großbritannien in die USA geflogen, um Zeit mit Serena zu verbringen. Um so verwunderlicher somit, die jüngste Nachricht von Serena. In einem Video-Talk mit Naomi Campbell scheint es nun nämlich so aus, als ob Meghan von ihrer Freundin verleugnet wird. Haben die beiden etwa Streit?

Naomi will Infos über Meghan herausfinden

Naomi Campbell zeigt sich in ihrer YouTube-Show "No Filter With Naomi" im Gespräch mit Serena Williams und deren Schwester Venus. Doch auf die Frage, ob sich Serene freut, dass ihre Freundin Meghan in den USA wohnt, entgegnet diese trocken: "Ich habe sie nicht gesehen, nichts von ihr gehört, ich kenne sie nicht." Autsch! Das zwischen Serena und Meghan Streit herrscht, ist jedoch unwahrscheinlich. Viel mehr ist anzunehmen, dass Serena ihre Freundin schützen möchte. Meghan hasst es nämlich, wenn jemand private Details über sie ausplaudert...

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.