Herzogin Meghan: Herber Tiefschlag für die frischgebackene Mami!

Oh je! Es wird nicht ruhig bei Herzogin Meghan! Obwohl die Beauty momentan im absoluten Baby-Glück schwebt, muss sie nun einen herben Tiefschlag verkraften...

Herzogin Meghan
Foto: imago

Was ist nur bei Herzogin Meghan los? Erst kürzlich musste sich die Beauty einer fiesen Läster-Attacke von Donald Trump stellen. Doch obwohl der US-Präsident in den letzten Tagen vom Königshaus mit allen Ehren empfangen wurde, holt er nun zum zweiten Schlag gegen Meghan aus...

Herzogin Kate
 

Herzogin Kate & Prinz William: Er setzt ihre Liebe aufs Spiel!

 

Donald Trump stichelt gegen Meghan

Schon vor dem Staatsbesuch von Donald Trump in Großbritannien ließ es sich der Präsident nicht nehmen, einige Sticheleien gegen Herzogin Meghan los zu lassen. Er bezeichnete Meghan in einem Interview als "fies", nachdem er davon erfuhr, dass ihn die Herzogin während seines Wahlkampfes als "frauenfeindlich" betitelte. Doch obwohl ihm und seiner Familie das Königshaus einen feudalen Empfang bescherte, lässt es sich Donald nicht nehmen, erneut gegen Meghan zu sticheln...

 
 

Meghan muss erneut Tiefschlag verkraften

Bei "Good Morning Britain" ließ Donald nun erneut vom Stapel und erklärte über Meghan: "Sie war fies zu mir. Und es ist in Ordnung, dass sie fies zu mir ist. Es wäre nicht gut, wenn ich fies zu ihr wäre, und das war ich auch nicht." Autsch! Was Meghan über diesen erneuten Tiefschlag gegen ihre Person denkt, ist nicht bekannt. Erfreut wird das Königshaus davon jedoch sicherlich nicht sein...