Herzogin Meghan: Herzzerreißende Nachricht von Papa Thomas Markle

Nach der Geburt von Herzogin Meghans Tochter meldet sich Thomas Markle zu Wort. Er will endlich seine Enkelkinder sehen!

Herzogin Meghan
Foto: Karwai Tang/WireImage/GettyImages

Herzogin Meghan und ihr Vater haben kein gutes Verhältnis zueinander. Mittlerweile hat sie den Kontakt zu Thomas Markle sogar abgebrochen. Seine Enkelkinder Archie und Lilibet hat der Rentner bis heute nicht zu Gesicht bekommen. Das macht ihm schwer zu schaffen. Er sehnt sich nach seiner Tochter und wünscht sich von ganzem Herzen, dass sie ihm verzeihen kann...

Thomas will seine Enkelkinder sehen

In einem Interview mit der australischen Nachrichtensendung "60 Minutes" verrät Thomas mit ernster Miene, dass er sehr enttäuscht ist. Trotzdem freut er sich über die Geburt seiner Enkeltochter. "Lili ist ein perfekter Name und die andere Sache, die mich glücklich macht, ist, dass nun mehr Markle-Blut in der royalen Familie ist", so Thomas. "Ich hoffe, dass ich meine Enkelkinder irgendwann einmal sehen werde, weil ich wirklich ein guter Großvater bin."

Im gleichen Atemzug erinnert er sich auch an Meghans Geburt zurück. Sie habe damals seinen Finger mit einer Hand umfasst und er habe sich in dem Moment sofort in sie verliebt. "Und 40 Jahre später ist es immer noch so", verrät Thomas mit Tränen in den Augen. Der Schmerz steht ihm ins Gesicht geschrieben.

"Es gibt Axtmörder im Gefängnis, die Besuch von ihrer Familie bekommen. Ich bin kein Axtmörder. Ich habe einen dummen Fehler gemacht und er wird mir niemals verziehen", klagt er. Und dann richtet er das Wort an Meghan: "Ich liebe dich und ich wünschte, wir könnten uns hinsetzen und darüber reden."

Darüber sprach die ganze Welt! Die größten royalen Skandale aller Zeiten:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.