Herzogin Meghan: Ihr Vater verleugnet sie!

Bittere Nachrichten für Herzogin Meghan! Ihr Vater, Thomas Markle, schießt nun erneut gegen sie!

Meghan
Foto: imago images / i Images

Obwohl Herzogin Meghan kein Mitglied mehr des Königshauses ist, lässt es sich ihr Vater nicht nehmen, gegen seine Prominente Tochter zu wettern...

Meghan und ihr Vater haben kein gutes Verhältnis

Schon vor der Hochzeit mit Prinz Harry und Herzogin Meghan sorgte Thomas Markle für eine Reihe von Negativ-Schlagzeilen! Der 76-Jährige ließ so gut wie keine Möglichkeit aus, um Meghan in der Öffentlichkeit zu blamieren. Dabei ging er sogar soweit, dass er von der Hochzeit des royalen Paares ausgeladen wurde und Meghan den Kontakt zu ihrem Vater abbrach. Doch obwohl Meghan sich zu ihrem Vater in Schweigen hüllt, wird sie nun erneut von ihrer Familie bloßgestellt...

Thomas Markle schießt erneut gegen Meghan

Wie der Halbbruder von Meghan, Thomas Markle jr., nun gegenüber "Mirror" berichtet, will ihr gemeinsamer Vater Thomas nichts mehr mit Meghan zu tun haben. Nachdem Thomas einige Auszüge aus der Biografie "Finding Freedom" von Meghan und Harry gelesen hat, soll er endgültig mit seiner Tochter gebrochen haben: "Er traut ihr nicht und will diese Person aufgrund der Lügen, Manipulation und Täuschung nicht kennen." Autsch! Was Meghan und Harry über diese erneuten Vorwürfe denken, ist nicht bekannt. Bis jetzt äußerten sie sich jedenfalls noch nicht dazu.

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.