Herzogin Meghan: Jetzt kommt die Wahrheit ans Licht!

Herzogin Meghans Freundin äußert sich erstmals zum angeblichen Mega-Zoff...

Herzogin Meghan
Hat Herzogin Meghan die Freundschaft zu Jessica Mulroney beendet? Foto: GettyImages

Obwohl die Royals mit aller Kraft versuchen, in keine Skandale verwickelt zu werden, gab es in letzter Zeit recht viele Negativschlagzeilen um die britische Krone. Nicht nur der Missbrauchsskandal um Prinz Andrew sorgt für Ärger, sondern auch jeder Schritt, den Prinz Harry und Herzogin Meghan seit ihrem royalen Rücktritt machen.

Jetzt spricht Meghans Freundin

Vor einigen Wochen sorgte ausgerechnet eine gute Freundin von Herzogin Meghan für einen waschechten Skandal. Jessica Mulroney wurde von einer schwarzen Lifestyle-Bloggerin dazu aufgefordert, ihren großen Einfluss als TV-Star für ein Statement gegen Rassismus zu nutzen. Doch die Situation eskalierte und Meghans Freundin drohte der Bloggerin mit Rufmord. Als ans Licht kam, wie schrecklich sie sich der jungen Frau gegenüber verhalten hat, verlor Mulroney ihren Job als Modeberaterin einer großen Kaufhauskette und ihre Hochzeits-Show wurde abgesetzt. Um sich irgendwie zu retten, zog die Stylistin Meghans Namen mit in die Sache rein und handelte sich damit großen Ärger ein.

"Meghan ist absolut beschämt, dass sie in dieses komplette Chaos hineingezogen wurde", verrät eine Bekannte den britischen Medien. Sie soll die Freundschaft zu Mulroney sofort beendet haben. Das dürfte nur wenige Fans überraschen, denn seit ihrer Hochzeit mit Harry sägt die Ex-Schauspielerin jeden Menschen ab, der ihr in die Quere kommt - sogar ihren eigenen Vater!

Jetzt äußert Mulroney sich erstmals selbst zu den Behauptungen. Am Dienstag meldete sie sich nach einer zweimonatigen Insta-Pause zurück, um ihren beiden Söhnen zum Geburtstag zu gratulieren.  "Meine unglaubliche Familie musste mich in meinem schlimmsten Zustand erleben. Diese beiden Jungs sind mir nicht von der Seite gewichen und haben mir die Stärke gegeben, weiterzuleben und hart zu arbeiten, während alles um mich herum in die Brüche ging", schreibt sie. "Hat es dich etwa heruntergezogen, dass Meghan dich fallen gelassen hat?", will ein Fan wissen. Ihre Antwort? "Genug von den falschen Boulevardnachrichten. Hör einfach auf", feuert die Designerin.

Was genau zwischen Meghan und Jessica vorgefallen ist, wissen wohl nur sie selbst...

Ist Herzogin Meghan schwanger? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.