Herzogin Meghan: Mit diesem Look macht sie diesmal alles anders!

Huch, das ist ja mal ein ganz ungewohnter Anblick von Herzogin Meghan. Eigentlich ist die schöne Frau von Prinz Harry dafür bekannt, dass sie mit ihren Kleidern gerne Mal gegen royale Maßstäbe verstößt. 

Herzogin Meghan
Foto: Getty Images

Entweder war ihr Dress dabei zu kurz, oder Meghan zeigte sich in der Öffentlichkeit mit unbedeckten Schulter – in beiden Fällen ein absolutes "No Go". Doch Meghan scheint aus ihren Fehlern gelernt zu haben. Dies beweist zumindest einer ihrer jüngsten Auftritte...

Herzogin Meghan und Prinz Harry
 

Herzogin Meghan: Hilflos & verzweifelt! Sie startet den letzten Versuch

 

Herzogin Meghan: Ihr Kleid war absolut un-royal

Erst vor Kurzem war Meghan bei einem Theaterbesuch mit Prinz Harry in einem Kleid zu sehen, mit dem sie absolut gegen die royale Kleiderordnung verstieß. Der Grund: Das Kleid der Schönheit war für eine Frau in ihrer Position eindeutig zu kurz. Doch jetzt die Wende. Nachdem Meghans Kleiderlänge in der Öffentlichkeit heiß diskutiert wurde, zeigt sich die Herzogin nun in einem komplett veränderten Look!

 

Herzogin Meghan: Jetzt macht sie alles anders!

Zum Besuch der "WellChild"-Awards in London setzte Meghan nun neue Fashion-Maßstäbe. Sie erschien dazu in einem schwarzen Hosenanzug von Altuzarra und kombinierte diesen mit einem schwarzen Seidentop von Deitas. Mode-Fauxpas können ihr mit diesem Outfit definitiv keine passieren. Ob Meghan in der nächsten Zeit nun des Öfteren in einer Hose zu sehen sein wird? Wir können gespannt sein...

Herzogin Meghan
Herzogin Meghan erscheint in einem eleganten Hosenanzug: Getty Images